Bayern vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Teilstationäre Pflegeeinrichtungen

7.4.1 Tagespflege
In Tagespflegeeinrichtungen werden pflegebedürftige alte Menschen in der Regel montags bis freitags zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr betreut und gepflegt. Tagespflege bietet die Möglichkeit, den Tag gemeinsam mit anderen zu verbringen und zu gestalten. Es werden verschiedene Aktivitäten wie Gymnastik, Singen, Zeitungsrunde aber auch gemeinsame Essenzubereitung angeboten.


Tagespflege wird häufig auch von Menschen mit demenziellen Erkrankungen wahrgenommen, die nicht mehr gut alleine bleiben können. Tagespflege bringt den pflegenden Angehörigen eine spürbare Entlastung. Mit ihrer Hilfe ist es oftmals möglich, Berufstätigkeit und Pflege iteinander in Einklang zu bringen. In der Regel besteht auch die Möglichkeit des Fahrdienstes vonseiten der Anbieter. Wie oft undwann Sie die Tagespflege nutzen möchten, kann individuell mit der Einrichtung abgestimmt werden.


Villa Sonnenschein
Banater Str. 15, 85221 Dachau
Telefon: 08131 279930


7.4.2 Kurzzeitpflege
Kurzzeitpflege bietet vorübergehend bis zu einer Dauer von vier Wochen die Möglichkeit, einen pflegebedürftigen Angehörigen versorgen zu lassen. In dieser Zeit können die Pflegepersonen sich Zeit nehmen, auszuspannen, oder in den Urlaub fahren. Kurzzeitpflege kann selbstverständlich auch in Anspruch genommen werden, wenn die Pflegeperson erkrankt und keine andere Versorgungsmöglichkeit gegeben ist.


Die meisten Kurzzeitpflegeplätze werden von den vollstationären Einrichtungen angeboten, die einen freien Platz auf Anfrage für diesen Zweck zur Verfügung stellen (siehe Kapitel 7.5)